Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Letztes Feedback

http://myblog.de/kraehenfuss

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Der letzte Zug

Die Uhr schlägt zwölf
Du bist nicht hier
Und ich bemerke jetzt
Wie sehr ich frier

Ich hab gewartet
So lange Zeit
War zu fast jeder Lüge
Und zu jedem
Kompromiss bereit

Das mit uns war nicht die Wirklichkeit
Sondern wohl nur ein Traum
Und wir haben es auch nicht geschafft
Etwas Echtes aufzubauen

Ich kann hier nicht mehr bleiben
Alles endet irgendwann
Ich hab die Hoffnung aufgegeben
Dass ich an uns glauben kann

Es heißt, Liebe wäre Wahrheit
Wahrheit finde ich hier nicht
Und ich habe es nun begriffen
Deine Liebe war ein Gerücht

Ich stehe hier am Bahnsteig
Lass unsre Zeit vorüber ziehn
Danke für die zwei, drei Blumen
Es wird Zeit für mich zu fliehen

Da kommt der Zug
Und ich steig ein
Es wird für mich die Reise
In ein Leben ohne dich
Und ohne Lügen sein

Der Zug fährt ab
Du bist nicht da
Und ich glaub
Dir war das nicht mal klar
Dass dieser Zug
Unsere allerletzte Chance war



Eine Frage noch zum Schluss
Obwohl ich die Antwort darauf
Schon nicht mehr wissen muss:
Wie fühlt es sich denn an
Wenn man sich aus
Seinem Selbstbetrug
Niemals befreien kann?
Wenn man jede Möglichkeit verpennt
Und sich am Ende
Im Spiegel nicht mal selber mehr erkennt?!

27.12.08 15:34
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung